BERLIN

Tafel Pablo Neruda

Standort: Pablo-Neruda-Straße 18. Berlin-Köpenick

Künstler: Frank von Bargen

Errichtung: 1998

Zweisprachige Tafel auf Spanisch und Deutsch mit dem Gedicht „Bella“ („Schöne“) von Pablo Neruda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s